Online Casino in Deutschland: Die besten Online Casino Spiele - Das beste Online Casino Deutschlands

Als Christoph Kolumbus 1492 auf einem neuen Festland landete, rissen die Seeleute sofort breite Blätter von den Bäumen, trockneten sie in der Sonne, porträtierten Anzüge und setzten sich für das Spiel. Die beliebtesten Glücksspiel-Kartenspiele erobern seit langem die Welt, verändern sich ständig, bleiben aber in den Augen der nächsten Generation attraktiv. 

Interessante Momente aus der Geschichte des Kartenspiels 

Die Mythologie schreibt die Erfindung einer Reihe von Gegenständen zum Spielen dem alten ägyptischen Gott Thoth zu. Er kam mit Schreiben, einem Kalender und einem Zeitzähler. 

Im 12. Jahrhundert ersetzten in China dicke Pappkarten die elfenbeinfarbenen Dominosteine, um die Produktionskosten für Garnituren zu senken. Und schon im 15. Jahrhundert erreichten sie Europa

Bezüglich der Herkunft der Anzüge gibt es verschiedene Versionen. Bereits im Mittelalter wurde ihnen von Numerologen eine mystische Bedeutung zugeschrieben:

  • Tamburin - Salamander oder Flammenduft
  • Würmer - Sylphen und Windgeister
  • Clubs - Wasser, Unterwasser und Meerjungfrauen
  • Gipfel sind unterirdische Zwerge

In der französischen Fassung von 1480 ist die Entschlüsselung prosaischer:

  • Würmer - Geistliche
  • Spitzen - Adlige
  • Tamburine - Kaufleute
  • Vereine - Bauern und Handwerker mit geringer Herkunft 

Auf den Karten mit Bildern sind berühmte Bilder aus dem 16. Jahrhundert abgebildet die fast unverändert bis heute überlebt haben.

Der Pik-König erhielt das Aussehen Davids

  • Herzenskönig war Karl der Große
  • Tamburin war Julius Cäsar
  • Clubkönig war der große Alexander der Große

Mythologische Figuren blieben kleinere Tugenden:

  • die Bube von Bubey - Hector 
  • die Pique Dame - die Göttin Athena Pallas

Bewertung der beliebtesten und interessantesten Kartenspiele

Kartenspiele mit jeweils eigenen Regeln und Funktionen sind zahlreich und vielfältig. Es ist sehr schwierig, die interessantesten und gefragtesten zu bestimmen - die Wahl hängt von der Region, dem sozialen Status und der finanziellen Situation der Teilnehmer ab. Für einige wäre das beste Kartenspiel seca, während andere Vorzugs- oder komplexe Solitairespiele bevorzugen würden. Die mittlerweile weit verbreitete Kultur der echten und Online-Casinos hat jedoch alles in Ordnung gebracht und die fünf führenden Unternehmen identifiziert. 

An vorderster Front steht das Pokerkartenspiel oder genauer gesagt Texas Hold'em als beliebteste Variante. Es wurde genau zu Beginn des 20. Jahrhunderts in der Stadt Robstown in Texas erfunden. Und erst nach 60 Jahren eroberte sie die Glücksspieleinrichtungen von Las Vegas. Zwei bis zehn Personen können an einem Tisch sitzen. Jeder erhält zwei Karten und fünf weitere werden für drei Sätze offen auf den Tisch gelegt. Während des Öffnens von regulären Karten kommt es zu einer Erhöhung der Raten. Neben dem Sammeln einer bestimmten Kombination stehen die Teilnehmer vor der Aufgabe, die Gebühren kompetent zu erhöhen, um bis zur letzten ausgegebenen Karte im Dienst zu bleiben, aber in einer erfolglosen Situation kein Geld zu verlieren. Es gibt bestimmte Feinheiten in der Reihenfolge der Raten, die sich jedoch nur schwer präzise beschreiben lassen. 

Das Kartenspiel der Brücke ist auch sehr beliebt, wir geben ihm den zweiten Platz. Bridge kann kaum als schnell oder einfach bezeichnet werden, aber diese Tatsache ermöglicht es ihm, seine Position über Jahrzehnte zu halten. Die moderne Brücke ist der direkte Nachfolger von Vista mit einer leichten östlichen Note. Die letzte Ausgabe der Regeln fand 1948 statt und ist bis heute gültig. Es gibt keine Möglichkeit, über die Regeln in zwei Worten zu sprechen - sie gelten als eine der schwierigsten in der Branche der Aufregung.

Die wichtigsten Punkte:

  • Vier Personen sitzen am Tisch und tauschen regelmäßig die Plätze.
  • Eines der Ziele ist es, weitere Bewegungen und Tricks vorherzusagen und aufzuzeichnen.

Solitaire - der am häufigsten verwendete und begehrteste Solitaire. Es wurde nicht zuletzt aufgrund der Anwesenheit einer einfachen Emulation in der Standardunterhaltung für Windows populär. Der Erfinder des Solitaires ist Paul Allfill, der die Regeln von zwei älteren Solitairespielen übernahm, den Wechsel der Farben hinzufügte und seine Version des langen und aufregenden „Zeitmörders“ machte.


    Merkuronlinecasino.xyz Merkuronlinecasino.site Online-casino-deutschland.xyz Online-casino-deutschland.website Online-casino-test.pro